Willkommen auf unserer Homepage

Der Parcours wird unter Turnierbedingungen geschossen.

Maximal 3 Pfeile

Es wird nur bis zum ersten Treffer geschossen.

 

Wer mehr Pfeile schießen will, kann dies an der Einschieß-Scheibe tun.

Oder er geht nochmals durch den Parcours (wieder mit 3 Pfeilen).


Der Bogenparcours steht ganzjährig täglich für alle Bogenklassen zur Verfügung.

Er befindet sich im Schwäbischen Wald am Rande der Löwensteiner Berge.


Der Parcours besteht aktuell aus 28 3D-Zielen und fügt sich harmonisch in das Waldgelände ein.

Als bewegliches Ziel steht ein fliegender Uhu zur Verfügung.

Die Entfernungen bewegen sich zwischen 10 und 50m.

Das Gelände ist nicht sehr weitläufig und kann in ca. 2 bis 4 Stunden bewältigt werden.
Gutes Schuhwerk mit griffigen Sohlen ist unbedingt erforderlich.

Der Parcours ist mit rot/weißen Bändern und mit Richtungspfeilen markiert.

 

Jedes Ziel hat 3 Pflöcke:

 

rot         - Jug. und Erwachsene - mit Visier

blau      - Jug. und Erwachsene - ohne Visier

gelb      - Kinder bis 13 und Anfänger

 

Aus Sicherheitsgründen darf nur in der Linie der Pflöcke geschossen werden.

Kein Querschießen auf andere Ziele.

Kein Entfernen von Zweigen oder Ästen.

 

Wir passen uns dem Wald an - nicht umgekehrt !

 

Infos

Verboten sind:

Jagdspritzen

Mittelalterspitzen

Blunts

Armbrust

Blasrohr

 

Bei Nichtbeachtung ist mit einem Parcours-Verbot zu rechnen.

Kontakt:

Helmut Landenhammer

Parcours (neu):

07194 -3 96 98 43

Mobil:

07194-744 90 10

0177-744 3666

info@bow-land.de

DER Turnierkalender mit UMKREIS-SUCHE!